Popular Culture

Download Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die by Arlette Büttner PDF

By Arlette Büttner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, notice: 1,7, Universität Hamburg (Department für Wirtschaft und Politik), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir durch die Massenmedien“. Diese schlichte Feststellung des Systemtheoretikers Niklas Luhmann bringt es auf den Punkt: um sich ein Bild über unsere Umwelt zu machen, um informiert zu sein, sind wir in unserer modernen Welt mehr denn je auf die Massenmedien angewiesen. Damit kommt den Medien eine besondere Verantwortung gegenüber ihren Nutzern zu. Hierfür sind sie auf die Vermittlungsleistung durch Massenmedien angewiesen, used to be neben der Verantwortung sowie der Kontrollfunktion, die den Medien zugeschrieben wird, auch eine nicht zu unterschätzende Machtfülle beinhaltet. In Deutschland werden die Medien immer wieder als ‚vierte Gewalt’ tituliert, und der Anteil, den sie am täglichen Leben haben, untermauert diese Vermutung: durchschnittlich six hundred Minuten seasoned Tag konsumieren Erwachsene ab 14 Jahren Massenmedien, wovon 220 Minuten auf das Fernsehen entfallen, jedoch nur 28 Minuten auf die Tageszeitung. Die Vermutung, dass ein Großteil der Bevölkerung sich über das Fernsehen informiert, liegt nahe und conflict einer der Ausgangspunkte für diese Arbeit. Von besonderem Interesse für mich ist die Frage, inwieweit das Fernsehen bei Bundestagswahlen nicht nur eine informierende und strukturierende Funktion innehat, sondern ob das Fernsehen, wie manchmal vermutet wird, Wahlen (mit-)entscheiden kann. Können sich die Bürger darauf verlassen, alle relevanten Informationen, die sie zur Bildung einer Meinung benötigen, von den Medien zur Verfügung gestellt zu bekommen?
„Darf guy den Medien trauen?“, fragte die renommierte Wochenzeitung ‚Die Zeit’ im Januar 2006. Diese Frage stellt einen weiteren Ansatzpunkt der Arbeit dar. Wir sind in unserer Meinungsbildung abhängig davon, was once wir wissen, und used to be wir wissen, erfahren wir durch die Massenmedien. Diese haben additionally eindeutig eine Wirkung auf unsere Meinungen, Einstellungen und unser Verhalten. Doch wie sieht diese Wirkung aus? Sind wir überhaupt in der Lage, die Mechanismen der Medienproduktion so weit zu durchschauen, dass wir mit ausreichendem Misstrauen an die uns dargebotenen Informationen herangehen? Und – spielt all das überhaupt eine Rolle, wenn wir schließlich zur Wahlurne schreiten? Wie kommt die Wahlentscheidung zustande und welchen Anteil haben die Medien, insbesondere das Fernsehen, an dieser Entscheidung? Diese Frage steht im Mittelpunkt der nachfolgenden Arbeit.

Show description

Read Online or Download Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die Themenstrukturierung des Wahlkampfes durch das Fernsehen (German Edition) PDF

Similar popular culture books

Super Black: American Pop Culture and Black Superheroes

Large Black areas the looks of black superheroes along large and sweeping cultural traits in American politics and dad tradition, which finds how black superheroes aren't disposable pop items, yet fairly a desirable racial phenomenon wherein futuristic expressions and terrific visions of black racial identification and symbolic political which means are provided.

Critical Perspectives on Language Education: Australia and the Asia Pacific (Multilingual Education)

The reviews during this quantity examine how multilingual schooling consists of a severe engagement with questions of identification and tradition, and a stream in the direction of new methods of being and belonging. It addresses formerly under-explored concerns, particularly the combination of theories like ‘thirdness’, and practices of language schooling and upkeep with relevance to the Asia-Pacific sector.

Otherworldly Politics

To assist scholars imagine seriously approximately diplomacy and politics, Stephen Benedict Dyson examines the fictitious yet deeply political realities of 3 tv indicates: big name Trek, online game of Thrones, and Battlestar Galactica. Deeply acquainted with the occasions, subject matters, characters, and plot strains of those well known indicates, scholars can simply draw parallels from fictive worlds to modern diplomacy and political situations.

The Passion for Music: A Sociology of Mediation (Music and Change: Ecological Perspectives)

Tune is an accumulation of mediators: tools, languages, sheets, performers, scenes, media etc. there's no musical item ? in itself? ; song should always be made back. during this cutting edge booklet, Hennion turns the elusiveness of song right into a source for a practical research: wherein collective procedure will we make tune seem between us?

Extra info for Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die Themenstrukturierung des Wahlkampfes durch das Fernsehen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 32 votes